Ich hab mein Leben wieder ;)

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, war ich in dem letzten Monat überhaupt nicht aktiv… ich habe keine tollen Bücher gelesen, war nicht unterwegs und hab auch sonst nicht viel gemacht … außer für meine Prüfungen gelernt. Ich studiere Tourismusmanagement im mittlerweile 6. Semester (ich fühle mich so alt^^) und habe die letzten Prüfungen meines Bachelors geschrieben. Das war wie immer sehr hart, unsozial und mit Fertiggerichten und viel Kaffee verbunden. Aber das ist vorbei! 😀 Lest selbst, was bei mir nun so ansteht.

IMG_36786866024080

Die Prüfungsphase ist nun (Gott sei Dank) endlich vorbei und ich bin auch langsam wieder ich selbst. 😀 In nächster Zeit werdet ihr nun auf jeden Fall wieder Rezensionen lesen, Bilder von meinen Reisen sehen und vieles mehr. Mein Auslandssemester steht kurz bevor – ich fliege am 28. August nach Cannes/Frankreich um dort 6 Monate zu arbeiten – und ihr könnt bei meiner Vorbereitung hautnah dabei sein… 🙂

Für die Zeit bis zum Abflug habe ich mir vorgenommen, meinen Print-Sub abzubauen und meinen Tolino erstmal nicht anzufassen, damit ich in Frankreich dann meine ungelesenen Ebooks lesen kann. Mein SUB liegt momentan bei etwas über 100 Prints und etwa 30 Ebooks, ich sollte mich also ranhalten. 😛

Day-Stolz-und-Verlangen

Momentan lese ich „Stolz und Verlangen“ von Sylvia Day, ein kitschiger Erotikroman im London des frühen 19. Jahrhunderts, in dem die reiche Erbin Eliza Martin das Gefühl hat, einer ihrer Verehrer meine es ein wenig zu ernst und verfolge sie – sie heuert also einen Privatdetektiv an. Sein Name ist Jasper Bond und wie es sich für Erotikromane gehört, ist er natürlich groß, wahnsinnig attraktiv und geheimnisvoll. Manchmal find ich solche Klischees ganz angenehm, muss ich sagen. Bisher ist das Buch wirklich gut. Rezi folgt bald. 🙂

 

 

Hier sind des Weiteren die Bücher, die ich mir für den Monat Juli vorgenommen habe:

20160707_114208-1

  •  Der Schrecksenmeister von Walter Moers: Ich liebe Zamonien! Nach Blaubär und Hildegunst von Mythenmetz musste ich dieses Buch unbedingt auch haben. Es war Teil eines Tauschpaketes meiner guten Bekannten Cindy.
  • Dark Love: Da ich von der After-Reihe von Anna Todd so geflasht war (obwohl das eher ne Hassliebe war), haben mich diese Bücher auch angesprochen. Die verbotene Liebe von Stiefgeschwistern… mal was Anderes. 😉
  • Die Talente-Reihe von Mira Valentin: Diese beiden Bücher sind signiert von der Autorin. Den ersten hat sie mir persönlich auf der Leipziger Buchmesse letzten März signiert, weil sie zufällig vorbei kam, als ich mit ein paar Bloggern am Drachenmond-Stand war. Den zweiten Band hab ich vor kurzem bei ihr bestellt über eine Nachricht in Facebook.
  • Pandora – Eva Siegmund: Das war im Wesentlichen das Cover, welches mich angelockt hat und der Klappentext, der hat mich dann zum Kauf überzeugt. Bin gespannt auf das Buch. 🙂
  • Wer Liebe verspricht – Rebecca Ryman. Bei dem Buch hab ich so gut wie keine Erwartungen und weiß auch nichts darüber, da ich es für 50 Cent auf dem Flohmarkt gekauft habe…
  • Dark Canopy – Jennifer Benkau und Coherent – Laura Newman. Beide Bücher wurden in Buchgruppen bei Facebook hochgelobt und sollen wahnsinnig gute Dystopien sein. 🙂

Viele liebe Grüße, Cassandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s